Visual Basic 2015 Tutorial 12 – Hotkeys (Erleichterte Programmbedienung)



Abo für weitere Videos ►
Homepage ► (Samples usw.)

═══════════════════
In diesem Video stelle ich euch 3 verschiedene Möglichkeiten vor, Hotkeys einzurichten.

► Die Windows API…

45 Comments

  • Das Problem ist das wenn man den Hotkey gedrückt hält wird die Eingabe dauerhaft registriert, also die Funktion wird immer und immer wieder ausgelöst bis man aufhört den Hotkey zu drücken.

  • Ich wollte den hotkey im Spiel benutzen das er eine Aktion ausführt im Spiel Combat Arms wird der Global Hotkey nicht mehr anerkannt haben sie eine Idee was ich machen kann das er anerkannt wird ?

  • +RobbelRoot kannst du vielleicht ein Video machen zu den Wichtigsten Tastenkürzel die du beim Visual Studio benutzt?
    Strg + c, Strg + v.. kennt ziemlich jeder, doch wenn ich so anschaue wie du arbeitest benutzt du sicher viele andere.
    Ich konnte auf deutsch noch nix passendes finden…

  • Sehr gutes Tutorial, mach weiter so! 🙂 Ich finds richtig cool von dir, dass du dein Wissen mit anderen teilst.

    Ich hätte da auch noch eine Bitte, undzwar möchte ich die Taste > ^ < als Hotkey haben aber weiß den Namen dafür nicht, Key.Hierdaszeichen :/ Hoffe du kannst mir helfen

  • Hallo, ich habe deinen Code übernommen er funktioniert großartig, danke für die guten tutorials.
    nun hätte ich eine kleine Frage. Ist es möglich mit diesem Code auf Tastenkombinationen festzulegen z.B. Alt+Q und wenn ja wie? Ich bekomme es einfach nciht hin. Gruß Unduku

    Dies hier als Beispiel wie ich es gedacht habe:
    RegisterHotKey(MyBase.Handle, 1, Key_NONE, Keys.Alt And Keys.Q)
    funktioniert nur leider nicht.

  • Hallo, ich habe die gleiche Version wie im Video und den Quellcode 1 zu 1 abgetippt doch bei mir funktioniert das Programm nicht. Folgender Fehler beim Ausführen:
    "Der Einstiegspunkt "RegisterHotkey" wurde nicht in der DLL "user32" gefunden."

    Ich will das Programm nicht verstehen… Ich will einfach nur, dass es läuft! Bin seit Stunden auf der Suche nach einem globalen Hotkey, DOCH NICHTS FUNKTIONIERT D:

  • Ein kleines Beispiel, eine Konstante wird nach der gebräuchlichen Notationweise eines Programmieres nunmal groß geschrieben (KEY_NONE) der Wert ist nunmal so gut wie immer derselbe.. Das heißt jetzt, dass jetzt jeder ein Code-Dieb ist, der diese Sache so benutzt!? (Nur ein kleines Beispiel, exakt dieses Beispiel kann man auf die ganze Methode ausweiten..) Ich finde es unfair und ich reagiere normal äußerst allergisch auf sowas. Ich kann den Code bis ins kleinste Detail erklären, daher lass sowas

  • Ähm mein Freund.. Lass es dir mich lieb und ruhig erklären, denn ich will an meinem Geburtstag heute ja nicht unfreundlich werden..
    Du wirst exakt diesen Code wahrscheinlich in hunderten von Projekten finden, da man eben halt nicht viel anders machen bzw. verändern kann. Das ist nunmal die Standardlösung für RegisterHotkey. Desweiteren habe ich ebenfalls wohl mehr als genug anderes in dem Video zugefügt. Viel Ahnung scheinst du ja wohl nicht von VB zu haben, sonst würdest du das so nicht sagen.

  • Importiere die Funktion:
    Private Declare Sub UnregisterHotKey Lib "user32" (ByVal hWnd As IntPtr, ByVal id As Integer)

    Und führe Sie an der Stelle wo du den Hotkey wieder löschen möchtest aus, z. B.:
    UnregisterHotKey(Me.Handle, 1)

  • Jeder Hotkey hat einen eigenen Identifier, ne eigene ID, die legst du im 2ten Parameter fest. Im ersten RegisterHotkey in meinem Beispiel ist das die "0", du kannst dann bei einem zweiten Hotkey nicht wieder die 0 benutzen, sondern die 1, oder whatever :D.. Weißt wie ich meine!?

  • Im Einzelnen funktioniert das, aber sobal ich ZWEI Hotkeys festlege, meint er: "Fehler 1 "Private Sub Form1_KeyDown(sender As Object, e As System.Windows.Forms.KeyEventArgs)" hat mehrere Definitionen mit identischen Signaturen. HLP!!

  • Erkläre das mal ein bisschen genauer, weil theoretisch ist das möglich.. Kommt darauf an wie du das genau vor hast. Wenn du auf dem Numpad die Taste 4 sozusagen als Links-Taste benutzen willst, dann handelst du halt dementsprechend. Im Programm lässte dann zum Beispiel die Picturebox nach links bewegen, ODER wenn du das als richtiges Steuerkreutz nutzen willst, lenkst du den Tastendruck auf die Linke-Pfeiltaste um. Geht doch alles? Wobei letzteres nur mit den globalen Hotkeys geht.

  • Wie kann ich eine Pfeiltaste als Hotkey verwenden? Da brauch man doch Ascii codes oder sowas. Weißt du was ich eingeben muss. Normalerweiße ist das ja so:

    If e.KeyCode = Keys.W Then ….

    Was muss jetzt für ne Pfeiltaste stehen?

  • @MineDutyCraft Ich kann dir jetzt auf 2 verschiedene Arten helfen, entweder du lädst mir dein Projekt hoch und ich schaue drüber, vll. hast du was vergessen oder so. Oder du gehst auf meine Homepage, dort gehst du in den Menüpunkt "Tutorialfiles", und lädst dir das Beispiel runter.

  • was muss man eingeben um mit eine taste (zb F5) einen button (zb start) zu aktivieren? habs mit btn_start.click() versucht doch dann kam folgender fehler:

    1 Public Event Click(sender As Object, e As System.EventArgs)" ist ein Ereignis und kann nicht direkt aufgerufen werden. Verwenden Sie eine RaiseEvent-Anweisung, um ein Ereignis aufzurufen. C:UsersLuisAppDataLocalTe­mporary ProjectsSpammer by SIMPS2000Form1.vb 31 13 Spammer by SIMPS2000

  • @TRCKernkraft Da will doch wohl keiner einen Keylogger programmieren ;D.

    Ja mit der Sendkeys Methode, aber benutze am besten Sendkeys.Sendwait anstatt nur .Send, denn Sendwait wartet wirklich auf die Verarbeitung von Windows. Bei den meisten spielen zb. funktioniert Send nicht, hingegen Sendwait aber schon ;D.

  • @SlaxxLP Nimm einen Timer und setz den Intervall auf 120000 für 2 Minuten. Und setze die Eigenschaft Enabled auf True. Anschließend noch deinen Code im Timer Tick Event hinzufügen und fertig 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *